Tier News

Schwanzmeisen an der Futterstelle

Unsere Wildvögel, warum sie Unterstützung und Hilfe brauchen?

Ob auf dem Balkon oder im Garten, wenn Wildvögel zu Besuch kommen freut sich der Tierfreund. Egal ob Buchfink, Rotkehlchen, Meise, Amsel, Braunelle oder Kleiber, sie alle bedienen sich gern am Vogelhaus, Futterspender oder Meisenknödel. Die Fütterung der Wildvögel macht nicht nur Spaß, sondern ist auch ein aktiver Beitrag zum Vogelschutz.

Durch die intensive landwirtschaftliche Nutzung und der dichten Besiedlung in vielen Regionen wird die natürliche Nahrung für Wildvögel knapper. Deshalb sind besonders in Ballungsgebieten die Tiere darauf angewiesen Plätze mit geeigneter Nahrung zu finden. Durch das Anlegen von Futterstellen wird erheblich zum Erhalt der Artenvielfalt beigetragen und dem Bestandsrückgang von heimischen Singvögeln nachweislich gegengesteuert. Mehr Infos, weiterlesen...

Adresse Zentrale

Raiffeisen Ruhrgebiet eG 
Katharinastr. 35
(Schmidtstr.87b/Ecke Ursulastr.)
44793 Bochum
Mo-Fr: 08:00 -18:00 Uhr
Sa: 09:00 -13:00 Uhr